Über uns

Wer wir sind.

Das Klinikum Würzburg Mitte (KWM) ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit zwei Standorten in Würzburg. In 13 Fachkliniken und drei Instituten versorgen die rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KWM jährlich etwa 30.000 stationäre Patienten. Beide Klinikstandorte arbeiten mit ihren unterschiedlichen, einander ergänzenden Schwerpunkten eng zusammen.

An drei Standorten in Würzburg bildet zudem das Medizinische Versorgungszentrum des KWM die Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung. 

Woher wir kommen.

2017 schlossen sich die beiden Würzburger Krankenhäuser Missioklinik und Juliusspital unter dem Dach der Klinikum Würzburg Mitte gGmbH zusammen. Seither sichern die beiden traditionsreichen Kliniken gemeinsam die medizinische Versorgung der Patienten in der Region. Die bekannten und renommierten Namen beider Standorte bleiben auch in Verbindung mit dem KWM noch bestehen.

Lesen Sie auf den nachfolgenden Seiten mehr über den Weg zum gemeinsamen Klinikum und die Hintergründe der Fusion.