Prof. Mäurer über Multiple Sklerose & ihre Behandlungsmöglichkeiten

Veröffentlicht: 02. Jun 2021  | Tags: Neurologie & Neurologische Frührehabilitation


Rund 250.000 Menschen in Deutschland leben mit Multipler Sklerose (MS), einer Autoimmunerkrankung, die zu einer chronischen Entzündung des zentralen Nervensystem führt. Am 30. Mai fand wie jedes Jahr der Welt-MS-Tag statt.

Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation im KWM-Juliusspital war anlässlich des Aktionstags bei TV Mainfranken zu Gast und sprach dort über die Krankheit und ihre Behandlungsmethoden.

Das Interview finden sie hier:
Multiple Sklerose – Gesundheitstalk mit Prof. Mathias Mäurer | TV Mainfranken


In diesem Sinne möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass am 09.06.2021 ein Online-Infoabend mit Prof. Dr. med. Mäurer zu dem Thema: „Impfung gegen Covid-19 bei Multipler Sklerose“ stattfindet.

Weitere Informationen zum Onlineabend finden Sie hier:
Veranstaltungen/Online-Infoabend: Impfung gegen Covid-19 bei Multipler Sklerose • Klinikum Würzburg Mitte gGmbH (kwm-klinikum.de)


Zurück
Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation