19.05.2020: Juliusspitälischer Abend: Schwindel – Ein Symptom, viele Ursachen

Veröffentlicht: 10. Jan 2020  | Tags: Veranstaltung, Patienten, Neurologie & Neurologische Frührehabilitation


Vortragsreihe „Juliusspitälische Abende“ am 19.05.2020 um 17:00 Uhr

Schwindel – Ein Symptom, viele Ursachen
Formen und aktuelle Behandlungsmethoden bei Schwindel

Am Dienstag, 19. Mai findet im Rahmen der „Juliusspitälischen Abende 2020“ ein Vortrag zum Thema „Schwindel – Ein Symptom, viele Ursachen - Formen und aktuelle Behandlungsmethoden bei Schwindel“ statt. 

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Juliusspital.

Referent:  Dr. med. Matthias Pfau, Oberarzt Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation (Phase B)

Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten und findet im Besprechungsraum „Siebold“ im Krankenhaus Juliusspital statt.
Eingang: Von der Juliuspromenade (Holztor) in das dritte Obergeschoss, ein Aufzug ist vorhanden. Anmeldungen unter Tel: 0931/393-0. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wann:
Dienstag, 19. Mai 2020, 17:00 Uhr

Wo:
KWM Standort Juliusspital, Eingang Juliuspromenade (Holztor), 3. OG, Besprechungsraum Siebold

Anmeldung:
Anmeldungen unter Tel: 0931/393-0. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Einladungsflyer mit weiteren Infos als PDF

Zurück
Dr. med. Matthias Pfau
Oberarzt Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation (Phase B)
(Foto: Inline Internet & Werbeagentur)