Informationen rund um Ihren Aufenthalt als Patient

Anfahrt/Parken

Standort Juliusspital: Alle wichtigen Informationen zu Ihrer Anreise sowie einen Lageplan finden Sie hier.

Standort Missioklinik: Alle wichtigen Informationen zu Ihrer Anreise sowie einen Lageplan finden Sie hier.

Postanschrift Patienten

Sie möchten Briefpost erhalten?
(Hinweis: Die Post für beide Standorte geht an die postalische Adresse vom Standort Missioklinik)
 
Ihre Patientenanschrift bei Unterbringung am Standort Juliusspital:
Herr/Frau ……………...……..………
Patient(in) im Klinikum Würzburg Mitte
Standort Juliusspital
Salvatorstr. 7
97074 Würzburg
 
Ihre Patientenanschrift bei Unterbringung am Standort Missioklinik:
Herr/Frau ……………...……..………
Patient(in) im Klinikum Würzburg Mitte
Standort Missioklinik
Salvatorstr. 7
97074 Würzburg

Arzneimittel

Nehmen Sie bitte nur die Arzneimittel ein, die Ihnen aufgrund einer ärztlichen Verordnung hier im Krankenhaus vom Pflegepersonal verabreicht
werden.

Wenn Sie vor Ihrem Krankenhausaufenthalt regelmäßig Medikamente einnehmen mussten, teilen Sie dies bitte bei der Aufnahmeuntersuchung
oder Ihrem behandelnden Arzt auf Station mit. Dieser wird Vereinbarungen mit Ihnen treffen und das therapeutische Team darüber informieren.

Ausgang

Bitte verlassen Sie die Station, das Krankenhaus oder das Klinikgelände nur mit ärztlicher Genehmigung.

AVB (Allgemeine Vertragsbedingungen)

Unsere Allgemeinen Vertragsbedingungen finden Sie hier zum Download (320 KB).

Beschwerde/Beurteilung

In unserem Klinikum gibt es ein modernes Beschwerde- & Bewertungs-Management, das Ihr Anliegen vertraulich behandelt.

Keine Angst: Ihre Bewertung bzw. Beschwerde wird gerne aufgenommen. Sie hilft uns, in Zukunft unsere Arbeit noch besser zu machen und möglichen Fehlern schon im Vorfeld vorzubeugen. Ihre Meinung ist uns wichtig!

Den Bewertungsbogen „Patientenbefragung“ bekommen Sie während Ihres Aufenthaltes vom Pflegepersonal auf Ihrer Station. Vielen Dank.

Mehr Informationen gibt es hier.

Besuchszeiten

Wir freuen uns, wenn Sie Besuch von Ihren Angehörigen und Freunden bekommen.
 
Aktuell gelten geänderte Besucherregelungen aufgrund der Corona-Pandemie.
Hier finden Sie alle aktuellen Informationen.

Blumen

Aus hygienischen Gründen bitte keine Topfpflanzen aufstellen (Ausnahme: Hydrokulturen).
 
Wir bitten um Verständnis, dass Besucher der Intensivstation keine Blumen mitbringen dürfen.

Briefkasten & Briefmarken

Standort Juliusspital: Briefmarken und Postkarten erhalten Sie in unserer Cafeteria. Ihre ausgehenden Briefe und Postkarten können Sie am Infocenter/Haupteingang (Koellikerstraße) abgeben. 


Standort Missioklinik: Briefmarken sind während der Öffnungszeiten im Café Stadtblick erhältlich. Der Briefkasten befindet sich beim Haupteingang/Ebene 0. Leerung: Mo. – Do. je 15:00 Uhr, Fr. 13:30 Uhr

Cafeteria/Café Stadtblick

Unsere Cafeteria befindet sich im Zwischengeschoss neben dem Infocenter/Haupteingang (Koellikerstraße) und ist barrierefrei zugänglich.
Alle Infos zum Angebot und den Öffnungszeiten finden Sie hier
 

Café Stadtblick Missioklinik:
Sie finden unser Café mit herrlichem Ausblick und Dachterrasse im 4. Stock der Missioklinik.
Alle Infos zum Angebot und den Öffnungszeiten finden Sie hier

Datenschutz

Bei einem Anliegen zum Thema Datenschutz kontaktieren Sie bitte:

Vanessa Krückel
Assistentin der Geschäftsführung
Datenschutzbeauftragte
Diplom Pflegewirtin (FH)

datenschutz.kwm@kwm-klinikum.de

Entgelttarif

Entgelttarif zum Download: Entgelttarif (676 KB)

Entlassung

Wir freuen uns mit Ihnen und Ihren Angehörigen, wenn Sie nach Hause entlassen werden können. Die Entscheidung über Ihren Entlasszeitpunkt kann nur der Arzt treffen. Wenn Sie ohne ärztliche Einwilligung das Krankenhaus vorzeitig verlassen wollen, ist dies nur auf eigene Gefahr und nach einer entsprechenden schriftlichen Erklärung möglich.
 
Entlassmanagement: Im Rahmen unseres Entlassmanagement möchten wir Sie unterstützen, den erzielten Behandlungserfolg auch nach der Entlassung zu sichern. Deshalb kümmern wir uns bereits während Ihres Aufenthaltes um die Zeit nach Ihrer Entlassung. Hier erfahren Sie mehr zum Entlassmanagement

Ernährungsberatung

Die richtige Ernährung spielt für die Gesundheit und das Wohlbefinden eine wesentliche Rolle.

Wir helfen Ihnen standortübergreifend bei Ernährungsfragen:

  • bei Kindern und Jugendlichen, Säuglingen und Kleinkindern, Schwangeren und Stillenden
  • Allergien, Darmerkrankungen, Diabetes, Krebserkrankungen, Lungenerkrankungen, Magenerkrankungen, Mangelernährung, Pankreaserkrankungen, Übergewicht und Unverträglichkeiten
  • ambulante Beratungen für nichtstationäre Patienten
  • Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA)

Sie erreichen uns unter:

Standort Juliusspital: Tel.: 0931/393 - 1277
Standort Missioklinik: Tel.: 0931/791 - 2593

Epilepsieberatung

Die Epilepsieberatung der Stiftung Juliusspital ist eine Anlaufstelle für Menschen mit Epilepsie und deren Angehörige.

Bei Fragen und Problemen zum Thema Epilepsie können Sie sich während und nach Ihrem stationären Aufenthalt an beiden KWM-Standorten an die Mitarbeiter der Beratungsstelle wenden.

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos: Tel.: 0931/393 - 1580

 

Fernsehen

Radio, Fernsehen

Soweit in Ihrem Zimmer die Möglichkeit besteht, können Sie das Patientenfernsehen und Radioprogramme kostenlos benutzen. Unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Friseur

In unserem Haus stehen Ihnen auf Wunsch und nach terminlicher Vereinbarung eine Friseurin und eine medizinische Fußpflegerin zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierfür an das Stationspersonal.

Fundsachen

Gefundene Gegenstände geben Sie bitte beim Pflegepersonal der Station oder am Empfang ab.

Gottesdienst

Standort Juliusspital:
Zur Feier der Heiligen Messe laden wir Sie ein in unsere Pfarrkirche St. Kilian (Fürstenbau, 2. Stock).

Gottesdienstzeiten:
Sonntag: 09:30 Uhr Messfeier
Dienstag, Freitag, Samstag: 18:00 Uhr Messfeier

Sie können den Gottesdienst auch über den Fernsehapparat (Kanal 22) oder das Radiogerät (Kanal 4) verfolgen.

Standort Missioklinik:
Unsere Kapelle befindet sich in Ebene 2 (nahe Treppenhaus C), bitte den Wegweisern folgen. Sie ist Tag und Nacht geöffnet.

Katholische Gottesdienste:
Sonntag und kirchliche Feiertage: 09:00 Uhr
Mittwoch: 18:00 Uhr

Evangelischer Segensgottesdienst:
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat: 18:00 Uhr

Die Gottesdienste werden auf Kanal 4 des Hausradios übertragen. Sie können an den Gottesdiensten an Sonn- und kirchlichen Feiertagen in der Kapelle auch im Rollstuhl/Bett teilnehmen.

Handys etc.

Um Störungen von medizintechnischen Geräten zu vermeiden, ist die Benutzung von mobilen Endgeräten (Handy, Smartphone, Tablet, Surfstick usw.) nur in öffentlichen Bereichen wie Hallen, Flure, Cafeteria, Wartebereichen sowie in Patientenzimmern gestattet.
 
In sämtlichen Untersuchungs- und Behandlungsbereichen ist der Gebrauch von mobilen Endgeräten aus Sicherheitsgründen untersagt.

Hausordnung

Unsere Hausordnung zum Download: Hausordnung

Internet & W-LAN

Das W-Lan ist im KWM kostenlos.

Den enstprechenden Zugangs-Code erhalten die Patienten bereits bei der Aufnahme. Eine Abfrage ist jederzeit über die Patientenaufnahme möglich.

Medizinische Fußpflege

Bitte wenden Sie sich an das Pflegepersonal der Station. Eine Fachkraft kommt nach Absprache in die Klinik.

Notfall/Notfallambulanz

Allen Patienten stehen die Notfallambulanzen aller Fachdisziplinen 24 Stunden täglich offen. Zur Inanspruchnahme wird die Versicherungskarte benötigt. Siehe Notfall

Organspende

Wir unterstützen die bundesweite Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Auf unseren Stationen, in der Patientenaufnahme wie auch am Empfang halten wir eine Broschüre zu Ihrer Information bereit.

Patientenarmband

Im Interesse Ihrer Sicherheit während des Aufenthaltes in unserem Klinikum erhalten Sie von uns ein Patienten-Identifikationsarmband.

Dieses dient während Ihres gesamten Krankenhausaufenthaltes der Feststellung und Kontrolle Ihrer Identität bei allen Behandlungsschritten, wie beispielsweise:

  • Durchführung von Operationen und Untersuchungen
  • Gabe von Medikamenten
  • Verlegung auf eine andere Station oder Fachabteilung 

Bei Entlassung wird Ihnen das Armband wieder abgenommen und datenschutzkonform entsorgt. Bitte entfernen Sie das Identifikationsarmband nicht selbstständig. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Fachpersonal.

Patientenverfügung

Informationen über eine Patientenverfügung und/oder Vorsorgevollmacht finden Sie hier 

Physiotherapie

Die Teams der Physiotherapie bieten Ihnen an beiden Standorten ein umfangreiches Leistungsangebot zur Rehabilitation und Prävention, bei Behandlung von orthopädischen Beschwerden sowie bei neurologischen, rheumatologischen und inneren Erkrankungen.

Post

Eingehende Patientenpost wird Ihnen gebracht. (Ausgehende Patientenpost: siehe „Briefkasten/Briefmarken“).

Radio

Soweit in Ihrem Zimmer die Möglichkeit besteht, können Sie das Patientenfernsehen und Radioprogramme kostenlos benutzen. Unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Rauchen, Alkohol, Drogen

Ihrer Gesundheit zuliebe sind wir eine rauchfreie Klinik.
 
Das gesamte Areal beider Standorte ist rauchfreie Zone.
 
Raucher benutzen bitte die ausgewiesenen Raucherbereiche:
 
Standort Juliusspital: 
  • Am Eingang der Notaufnahme vor der Nachtpforte
  • An der Rückseite des Fürstenbaus
  • Vor dem Eingang der Palliativakademie

Standort Missioklinik:

  • Vor dem Haupteingang
  • Oberhalb der Kreißsäle
  • Auf der Dachterrasse
 
Drogen- und Alkoholkonsum sind verboten!

Ruhezeit

Wie Sie wissen, trägt ausreichender und erholsamer Schlaf zur Genesung bei.

Wir bitten Sie daher, in der Zeit von 22 bis 6 Uhr auf Ihre Mitpatienten Rücksicht zu nehmen.

Zu Ihrer Sicherheit haben wir in den Nachtstunden einen Wach- und Schließdienst mit Kontrollgängen in unserem Hause beauftragt.

Seelsorge

Ein Aufenthalt im Krankenhaus kann Unsicherheit, Ängste und Sorgen auslösen. Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen Ihnen auf Wunsch zur Seite, unabhängig von Ihrer Weltanschauung und religiösen Einstellung. 

Seelsorger der verschiedenen Konfessionen besuchen Sie auf Wunsch am Krankenbett. Sie erreichen die Seelsorge über das Klinikpersonal oder über den Empfang.

Sozialdienst

Sollten nach Ihrem Klinikaufenthalt weitere Hilfestellungen (z. B. Betreuung durch eine Sozialstation, Kurzzeitpflege, Anschlussheilbehandlung) erforderlich sein, werden unsere Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes von den Ärzten kontaktiert.
 
Sie können aber auch direkt mit dem Sozialdienst Kontakt aufnehmen. Dieser hilft Ihnen gerne weiter und unterstützt Sie bei der Planung für die Zeit nach dem Klinikaufenthalt.

Störungen

Störungen können Sie von Ihrem Telefon am Bett kostenlos melden:

Mo – Fr 08:00 bis 12:00 Uhr und
Mo – Do 13:00 bis 16:00 Uhr

Standort Juliusspital: Tel.: intern 6600
Standort Missioklinik: Tel.: intern 6700

Taxi

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Empfang rufen Ihnen gern ein Taxi.

Telefon

Sie können sowohl am KWM-Standort Juliusspital als auch am KWM-Standort Missioklinik kostenlos telefonieren.

Alles, was Sie tun müssen, ist zunächst die „0“ vorzuwählen und im Anschluss die von Ihnen gewünschte Nummer einzugeben.

Die entsprechende Vorwahl wird auch mit der „0“ eingegeben.

Beispiele:
Sie wollen die Nummer 123456 in Würzburg anrufen:
> Wählen Sie 0-123456

Sie wollen die Nummer 123456 außerhalb von Würzburg anrufen. Sie benötigen zusätzlich eine Vorwahl:
>Wählen Sie 0-0xxx-123456

Sie wollen angerufen werden? Ihre „eigene“ Telefonnummer finden Sie an der Wand über dem Bett.

Tiere

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Tiere nicht in die Klinik mitgebracht werden dürfen.

Übernachtungsangebot

Standort Juliusspital: Nach Abschluss eines entsprechenden Wahlleistungsvertrages können Begleitpersonen von Patienten im Juliusspital untergebracht werden und auf Wunsch zum Gästepreis in unserer Cafeteria zu Mittag essen. Unter Umständen ist es auch möglich, mit der kompletten Tagesverpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) auf der Station verpflegt zu werden. Sprechen Sie hierzu bitte mit dem Mitarbeitern der Patientenverwaltung und dem Pflegepersonal. 
 
Standort Missioklinik: Das Missionsärztliche Institut bietet in begrenztem Umfang Zimmer für Angehörige an. Anmeldung am Empfang der Missioklinik (Tel.: 0931/791-0).

Umweltschutz

Wir bemühen uns bei unserer täglichen Arbeit, den Schutz unserer Umwelt so weit wie möglich zu berücksichtigen. Unsere Klinik trennt Abfall, um ihn umweltgerecht zu entsorgen und wiederverwendbare Stoffe dem Recycling zuzuführen.
Bitte helfen auch Sie uns bei diesen Bemühungen, indem Sie die auf den Stationen bestehenden umweltgerechten Entsorgungsmöglichkeiten nutzen. Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit!

Verpflegung

Wir haben einen täglich wechselnden Speiseplan zusammengestellt, der den heutigen Erkenntnissen über eine ausgewogene Kost laut DGE Richtlinien gerecht wird. Wir möchten Sie an der Auswahl der Speisen beteiligen, weshalb wir Ihnen die Möglichkeit der Menüauswahl bieten.

Die aktuellen Speisekarten liegen aus. Die entsprechenden Allergen- und Inhaltsstoffkennzeichnungen finden Sie in der Frühstückskarte auf Ihrem Zimmer. Der Krankenverpflegung kommt in der wirksamen Heilbehandlung eine besondere Bedeutung zu. Ihr behandelnder Arzt wird anordnen, was Sie essen und trinken dürfen.

Die Aufnahme Ihrer Speisenangebot Essenswünsche (gemäß ärztl. Anordnung) erfolgt Montag bis Samstag zwischen 8 und 12 Uhr und für Sonn- und Feiertage zwei Tage im Voraus.

Sollten Sie bei der Aufnahme der Speisen nicht im Zimmer sein, können Sie gerne eine kurze Nachricht mit Ihren Wünschen hinterlassen.

Am ersten Tag Ihres Aufenthalts ist Ihnen die Wahl der Verpflegung nur eingeschränkt möglich, deshalb erhalten Sie entsprechend der Verordnung des Arztes ein Aufnahmeessen (leichte Vollkost).

Bei speziell anfallenden Diäten werden Ihre Mahlzeiten in unserer Diätküche von fachgeschultem Personal separat für Sie zubereitet.

Wir möchten Sie ebenfalls auf die Möglichkeit hinweisen, am Standort Missioklinik das hauseigene Café Stadtblick sowie am Standort Juliusspital die Cafeteria für Kaffee und Kuchen oder kleine Snacks und warme Zwischenmahlzeiten zu nutzen.

Wahlleistungen

Über die allgemeinen Krankenhausleistungen hinaus können Sie gegen eine gesonderte Berechnung Wahlleistungen in Anspruch nehmen. Folgende Wahlleistungen bieten wir an:

  • Die Unterbringung in einem Ein- bzw. Zweibettzimmer
  • Die Unterbringung einer Begleitperson
  • Der Aufenthalt auf den Wahlleistungsstationen ermöglicht Ihnen, neben der Unterkunft in einem Ein- oder Zweibettzimmer, verschiedene zusätzliche Leistungen in Anspruch zu nehmen.
  • Chefarztwahl

Die Leistungen haben wir für Sie in einem Flyer zusammengefasst. Sprechen Sie hierzu die Mitarbeiter auf den Stationen an.

Wir sind ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Daher kann sich die Auslastung unserer Klinik (z. B. durch Notfälle) kurzfristig ändern. Deshalb können wir Ihrem Zimmerwunsch nicht immer zu 100 Prozent entsprechen. Unsere Mitarbeiter auf den Stationen sind jedoch stets bemüht, Ihre Wünsche so schnell wie möglich zu erfüllen. Die Abrechnung der Wahlleistung „Unterkunft“ erfolgt auf Basis der tatsächlich in Anspruch genommenen Leistung. Die Kosten, der Ihnen zur Auswahl stehenden Wahlleistungen werden Ihnen in Rechnung gestellt. Sie können diese im Regelfall bei Ihrer Privatversicherung zur Erstattung einreichen. Wir verweisen hierzu auch auf unseren gültigen DRG-Entgelttarif, der am Infocenter aushängt. Dieser enthält ebenfalls die gültigen Zimmerpreise.

Wertgegenstände

Wir empfehlen Ihnen, größere Geldbeträge, Schmuck, etc. gegen Quittung am Empfang zu hinterlegen. Eine Haftung des Hauses für verloren gegangene Wertsachen kann nicht übernommen werden, wenn diese im Krankenzimmer aufbewahrt wurden.

Wichtige Rufnummern

Standort Juliusspital:
Patientenaufnahme: 0931/393-7421
Patientenabrechnung/Kostensicherung: 0931/393-2866
Empfang: 0931/393-0
Sozialdienst: 0931/393-2320
Klinikseelsorge katholisch: 0931/393-1010
Klinikseelsorge evangelisch: 09369 2356
 
Standort Missioklinik:
Patientenaufnahme: 0931/791-7425
Patientenabrechnung: 0931/791-2864
Kostensicherung: 0931/791-2862 oder -2844
Empfang Missioklinik: 0931/791-0
Sozialdienst: 0931/791-2777
Klinikseelsorge: 0931/791-2724
Wahlleistungsaufnahme: 0931/791-2827
Buchhaltung/Kasse: 0931/791-2760

Adresse Standort Juliusspital

Klinikum Würzburg Mitte gGmbH
Standort Juliusspital
Juliuspromenade 19
97074 Würzburg

GMS: 49° 47' 51.3" N, 9° 55' 53.2" E
GGG: 49.797583°, 9.931444°

Adresse Standort Missioklinik

Klinikum Würzburg Mitte gGmbH
Salvatorstr. 7
97074 Würzburg

GMS: 49°47'39.6"N 9°57'11.2"E
GGG: 49.794336, 9.953100