Patientinnen- Abend 2011

Veröffentlicht: 22. Nov 2011  | Tags: Gynäkologie & Geburtshilfe, Patienten

Am 07.11.2011 fand der 4. Patientenabend des Brustzentrums Main-Tauber in der Kapelle der Missionsärztlichen Klinik statt. Über 300 Patientinnen, zum Teil mit ihren Ehemännern oder Partnern und Mitarbeiter der Klinik lauschten gespannt dem Referat von Pater Dr. Anselm Grün aus der Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Mit seinem Thema „Lebensträume" zeigt er Wege auf, wie Menschen, die durch Kriesen, wie z. B. durch die Diagnose eines Mamma-Carcinoms, die Orientierung und Hoffnung verloren haben, ihre Leere und Ohnmacht überwinden können.

Die Erkrankung bedeutet niemals Strafe oder Schuld, sondern setzt ein Zeichen und fordert den Betroffenen auf, sich auf die eigenen Fähigkeiten und Träume der Kindheit zu besinnen und aus dieser inneren Quelle Mut und Hoffnung zu schöpfen. Musikalisch umrahmt wurde der Vortrag von Helmut Kandert, der auf seinem Marimbaphon besinnliche und aufmunternde Interpretationen bekannter Komponisten darbot. Im Anschluss an das Referat hatten die Patientinnen noch Gelegenheit, in der Cafeteria der Missionsärztlichen Klinik über den Dächern Würzburgs ihre Gedanken mit Pater Anselm Grün und den Ärzten des Brustzentrums Main Tauber auszutauschen.

Alle Teilnehmer haben einen beeindruckenden Abend erlebt, der bei allen noch lange Zeit nachwirken wird.

CA Prof. Dr. med. D. Kranzfelder  Chefarzt                 OA Dr. med. A. Cramer Oberarzt

Zurück
Prof. Dr. D. Kranzfelder und Pater Dr. Anselm Grün
Helmut Kandert
Patientinnen- Abend 2011
Pater Dr. Anselm Grün