Neues Angebot der KWM-Missioklinik: Infoabend für werdende Eltern findet online statt

Veröffentlicht: 22. Jul 2020  | Tags: Gynäkologie & Geburtshilfe

Die Corona-Pandemie trifft werdende Eltern besonders hart. Denn sie bringt zahlreiche Unsicherheiten und Fragen angesichts der bevorstehenden Entbindung und der Zeit in der Klinik mit sich. Gleichzeitig entfallen jedoch aufgrund der Infektionslage sämtliche Informationsveranstaltungen, die hier beraten und Sicherheit geben könnten. 

Den beliebten „Infoabend für werdende Eltern“ bietet das Klinikum Würzburg Mitte deshalb nun online an. Über die Internetseite der Klinik können sich Interessierte im Vorfeld anmelden. Die Vorträge finden in regelmäßigen Abständen statt, die aktuellen Termine werden rechtzeitg vorab auf der Internetseite und Facebook angekündigt.

Im Rahmen der Veranstaltung informieren Gynäkologen, Hebammen und Kinderärzte gemeinsam über die anstehende Geburt und geben Einblicke in die Abläufe an der KWM-Missioklinik.

„Wir freuen uns sehr, Schwangere nun auf diesem Weg wieder auf die Entbindung vorbereiten und über unsere Klinik informieren zu können“, sagt Dr. med. Hanns-Jörg Grimminger, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. „Der Infoabend ist für werdende Eltern enorm wichtig, um Fragen zu klären, Ängste zu nehmen und die Menschen kennenzulernen, die einen begleiten und unterstützen werden, das eigene Kind auf die Welt zu bringen.“ 


Zurück
Virtuelle Klinikvorstellung: Per Videochat und Online-Präsentation informieren Gynäkologen, Hebammen und Kinderärzte der Missioklinik werdende Eltern über die anstehende Geburt.