Ärzte & Studenten

Das KWM ist ein öffentliches Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 13 Fachkliniken, drei Instituten und folgenden (zertifizierten) Zentren:

  • Viszeralonkologisches Zentrum
  • Missio Brustzentrum
  • Zentrum für pulmonale Hypertonie und Lungengefäßkrankheiten (Missio PH-Zentrum)
  • Akkreditiertes Zentrum für Schlaf- und Beatmungsmedizin
  • Zertifizierte Stroke Unit
  • Regionales Traumazentrum
  • Endoprothetik Zentrum
  • Babyfreundliche Geburtsklinik

Das KWM hat 663 Betten und rund 2.000 Beschäftigte. Pro Jahr werden ca. 30.000 stationäre und ca. 75.000 ambulante Fälle behandelt, hinzu kommen ca. 1.100 ambulante Operationen (alle Angaben standortübergreifend pro Jahr).

 

Die Ausbildung von Medizinstudenten, vom praktischen Jahr bis zum Doktortitel ist Aufgabe und Verpflichtung für uns als akademisches Lehrkrankenhaus.

Detailierte Informationen zur ärztlichen Weiterbildung finden Sie über die jeweilige Fachabteilung.

 

Was bedeutet eigentlich Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg?

Zum einen sind beide Standorte eingebunden in die Ausbildung von Medizinstudenten der Universität. Medizinstudenten verfassen ihre Promotionsarbeiten zum “Dr. med.” in den einzelnen Fachabteilungen zu aktuellen wissenschaftlichen Themen.

Das ganze Jahr über sind auch Medizinstudenten im Rahmen des letzten Ausbildungsabschnitts vor dem 3. Staatsexamen, dem Praktischen Jahr (PJ) in den Häusern tätig. So werden unsere Patienten oft auch von “PJ’lern” untersucht. Immer überprüft aber ein Facharzt die Ergebnisse der Untersuchung.

Es besteht zum anderen auch eine fachliche Kooperation und in einzelnen Abteilungen eine wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Kliniken und Instituten der Universität Würzburg. Alle Chefärzte der medizinischen Fachabteilungen sind zur Weiterbildung von Fachärzten in ihren Bereichen und Schwerpunkten von der Bayerischen Landesärztekammer ermächtigt.

Jedes Jahr legen eine Reihe von Assistenzärzten ihre Facharztprüfung erfolgreich ab, nachdem sie die vorgeschriebenen Leistungen und Weiterbildungsjahre am Juliusspital oder der Missioklinik erbracht haben. Die Ausbildung von jungen Ärzten und Medizinstudenten ist uns ein großes Anliegen.

 

Kontakt

Ärzte & Studenten
Kontakt über die jeweilige Fachabteilung.