1.000 Euro für Prostatahilfe Deutschland

Veröffentlicht: 23. Mär 2018  | Tags: Urologie

Dr. Frank Schiefelbein und Dr. Georg Schön, Chefärzte der Urologie an der Missioklinik referierten im Rahmen des AOK Forum Gesundheit in Kitzingen und Karlstadt über minimalinvasive Behandlungsmöglichkeiten bei Prostata-, Nieren- und Blasenerkrankungen.

Das Honorar stellen die Referenten der Prostata-Hilfe-Deutschland e.V. zur Verfügung. Im Beisein von AOK Direktor Horst Keller erhielt Dr. Knut Müller Vorsitzender des Vorstandes des gemeinnützigen Vereins den Spendenscheck.

(Quelle Text und Bild: AOK Würzburg)


Zurück
v.l.n.r.: Dr. Knut Müller (Vorsitzender Prostata-Hilfe-Deutschland e.V.), Horst Keller (AOK Direktor), Dr. Frank Schiefelbein und Dr. Georg Schön (Chefärzte Urologie Missioklinik)